ETHISCHE RICHTLINIEN

Komfort zu Lasten anderer?

In der Schweiz fehlen Richtlinien, Bewusstsein und Standards zu ethischem Handel.
Diese Standards (ILO) sollen hier in der Lieferketten etabliert werden. Wir verlangen deshalb von unseren Vertragspartner verbindliche Selbstdeklaration und Verpflichtung zu:

- Verbot der Zwangsarbeit
- Verbot der Kinderarbeit
- Verbot der Diskriminierung in Beschäftigung und Beruf, namentlich der
Gleichbehandlung von Frau und Mann
- Schutz von physischen Missbräuchen
- Arbeitsschutzbestimmungen
- Versammlungsfreiheit und Recht auf Kollektivverhandlungen
- gerechtem Lohn

www.ilo.org

Herzetappe 10 | c/o gemcop ag | Hermetschloostrasse 70 | 8048 Zürich | info@herzetappe10.ch